Kongresseröffnung

Ulf Fink, Senator a. D.
Kongresspräsident
Claudia Küng
Geschäftsführerin
WISO S. E. Consulting GmbH, Kongressleiterin

Grusswort

Henriette Reker
Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

Vortrag

Karl-Josef Laumann
Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Podiumsdiskussion

Dr. Klaus Reinhardt
Präsident
Bundesärztekammer
Dr. Gerald Gaß
Präsident
Deutsche Krankenhausgesellschaft
Martin Große-Kracht
Vorstand
ATEGRIS
Gloria Seibert
Gründerin und Geschäftsführerin
Temedica GmbH
Andreas Schlüter
Hauptgeschäftsführer
Knappschaft Kliniken GmbH

Moderation

Prof. Dr. Wolfgang Greiner
Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie und -management, Universität Bielefeld
Wissenschaftlicher Leiter des Kongresses

Input

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus
Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung

Kurzvorträge

Saskia Leicht
Verbundcontrolling Konzernberichtswesen
Knappschaft Kliniken GmbH
Prof. Dr. Sven Dieterich
Vizepräsident Studium und Lehre
Hochschule für Gesundheit

Moderation

Karl Ferdinand Prinz von Thurn und Taxis
Geschäftsführer
Thurn und Taxis Unternehmensberatung

Kurzvorträge

Thomas Müller
Vorstandsmitglied
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Die Dortmunder dipraxis
Daniel Zehnich
Bereichsleiter Gesundheitsmärkte und -politik
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
ZPdZ: Zahnarztpraxis der Zukunft
Dr. Ruth Hecker
Vorsitzende
Aktionsbündnis Patientensicherheit e. V.
Eckpfeiler für eine digitale Transformation des deutschen Gesundheitswesens
Dr. Ilias Tsimpoulis
Geschäftsführer Deutschland
Doctolib GmbH
Digitale Transformation von Kernprozessen - wie setzt man das um?

Moderation

Lisa Gausepohl
Gesundheitsmärkte und -politik
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG

Kurzvorträge

Constanze Czimmeck
Bundeskoordinatorin für Gesundheitspolitik
Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e. V.
Dr. Sabine Wagner
Bezirksstellenvorsitzende KZVWL
Zahnärztliche Praxis, Dortmund
Wolf J. Reuter
Fachanwalt für Arbeitsrecht Partner
BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Dr. Ingrid Völker
Geschäftsführerin
WISO S. E. Consulting GmbH

Kurzvorträge

Dr. Ursula Becker
Geschäftsführende Gesellschafterin
Dr. Becker Unternehmensgruppe
Personelle Strukturanforderungen in der Reha Herausforderungen, Legitimation und Änderungsbedarf.
Prof. Dr. Matthias Köhler
Geschäftsführer Medizin (CMO)
VAMED Kliniken Deutschland GmbH
Ausweg Digitalisierung
Andreas Petermann
Dezernatsleitung
Zusammenarbeit mit den Vertragseinrichtungen in der medizinischen Rehabilitation Deutsche Rentenversicherung Bund
Strukturanforderungen in der medizinischen Rehabilitation
Thorsten Kiefer
Geschäftsführer
Deutsche Fachkräfteagentur für Gesundheits- und Pflegeberufe GmbH

Moderation

Thomas Bublitz
Hauptgeschäftsführer
Bundesverband Deutscher Privatkliniken e. V.

Impulsvortrag

Dr. Thorsten Kehe
Geschäftsführer
Märkische Kliniken GmbH
Dr. Christoph Pross
Director Market Access und Health Economics
Stryker GmbH & Co. KG

Moderation

Jessica Hanneken
Vice President Investment & Gesundheitspolitik
BFS health finance GmbH

Kurzvorträge

Prof. Dr. Holger Holthusen
Medizinischer Direktor
Knappschaft Kliniken GmbH
KI zum Wohle von Patient, Arzt und Kasse: Praxisbeispiele
Günter Wältermann
Vorstandsvorsitzender
AOK Rheinland-Hamburg
Dr. Timo Paulus
Director Innovation und Business Development DACH
Philips Research
Von Smart Hospital zu Smart Healthcare. Das Krankenhaus der Zukunft ist mehr als nur papierlos
Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Eckhard Nagel
Geschäftsführender Direktor
Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften Universität Bayreuth
Medizin 4.0: Der Mensch und seine Gesundheit zwischen 0 und 1
Patrick Scheidt
Geschäftsführer
Elsevier GmbH
Clinical Decision Support – Ärzte und Pflege sinnvoll und transparent unterstützen im Klinikalltag

Moderation

Dr. Martin Siess
Vorstand
Universitätsmedizin Göttingen

Input

Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff
Leiter
CKM Centrum für Krankenhaus-Management Universität Münster
Martin Schröter
Geschäftsführer
Lenus GmbH
Gloria von Schorlemer
Justiziarin
Pro Generika e.V.

Statements und Podiumsdiskussion

Adelheid Jakobs-Schäfer
Generalbevollmächtigte
Sana Kliniken AG
Klaus Overdiek
Leiter der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen
DAK-Gesundheit

Moderation

Anton J. Schmidt
Vorstandsvorsitzender
P.E.G. eG

Kurzvorträge

Dr. Holger Seib
Vorstandsvorsitzender
Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Zahnärztliche Versorgung in der Fläche dauerhaft sichern!
Dr. Dirk Spelmeyer
1. Vorsitzender
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Hausärztliche Versorgung: Oft diskutiert, Faktenlage? Gibt es eine Perspektive?
Gabriele Regina Overwiening
Präsidentin
Apothekerkammer Westfalen-Lippe
Apotheke in der Fläche Erforderliche Rahmenbedingungen
Dr. Frank Stollmann
Gruppenleiter Öffentliches Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW
Krankenhausplanung NRW. Bedarfs- und leistungsorientierte Perspektive
Heiner Beckmann
NRW-Landesgeschäftsführer
BARMER
Die Erwartungen der Versicherten an die Versorgung?

Moderation

Dr. Sabine Wagner
Bezirksstellenvorsitzende KZVWL
Zahnärztliche Praxis, Dortmund

Statements und Podiumsdiskussion

Dr. Edmund Heller
Staatssekretär
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
Dr. Monika Kücking
Leiterin der Abteilung Gesundheit
GKV-Spitzenverband
Dr. Katharina Nebel
Geschäftsführende Gesellschafterin
Private Kliniken Dr. Dr. med. Nebel
und weitere Experten

Moderation

Joachim Stapper-Müer
Geschäftsführer
Verband der Privatkliniken NRW e. V.

Input

Prof. Dr. Sylvia Thun
Director Core Unit eHealth and Interoperability (CEI)
Berliner Institut für Gesundheitsforschung / Berlin Institute of Health (BIH)
Lutz Stroppe, Staatssekretär a. D.
Mitglied im Gründungsausschuss
Virtuelles Krankenhaus NRW
und weitere Experten

Statement und Podiumsdiskussion

Dirk Ruiss
Leiter der NRW-Landesvertretung
Verband der Ersatzkassen e. V.

Moderation

Prof. Dr. Tobias D. Gantner, MBA, LL. M.
Geschäftsführer
HealthCare Futurists GmbH

Einführung und Moderation

Anke Diehl
Digital-Change-Managerin
Universitätsmedizin Essen

Input

Christian Klose
Unterabteilungsleiter
gematik, Telematikinfrastruktur, eHealth, Bundesministerium für Gesundheit
Chancen der Digitalisierung

Statements und Podiumsdiskussion

Peter Vullinghs
Vorsitzender der Geschäftsführung der Philips GmbH, CEO Philips DACH und Market Leader Health Systems
Dr. Nicolas Krämer
Geschäftsführer
Rheinland Klinikum Neuss GmbH
Michael Franz
Head of Brand Communication
CompuGroup Medical SE
Günter van Aalst
Chief Strategy Officer, Vorstandsmitglied und Sprecher des Innovationszentrums Digitale Medizin
Universitätsklinikum Aachen
und weitere Experten
Jürgen Möller
Geschäftsführer
PVS berlin-brandenburg-hamburg GmbH & Co. KG

Einführung und Moderation

Prof. Dr. Jürgen Wasem
Lehrstuhl für Medizinmanagement
Universität Duisburg-Essen

Impulsreferate

Dr. Anke Walendzik
Lehrstuhl für Medizinmanagement
Universität Duisburg-Essen
Prof. Dr. Volker Ulrich
Lehrstuhl Volkswirtschaftslehre III insb. Finanzwissenschaft
Universität Bayreuth
Thomas Ballast
Stellv. Vorstandsvorsitzender
Techniker Krankenkasse
Dr. Florian Reuther
Verbandsdirektor
Verband der Privaten Krankenversicherung e.V.
Dr. Markus Stolaczyk
Leiter des Dezernats Gebührenordnung und Gesundheitsfinanzierung
Bundesärztekammer

Kurzvorträge

Thomas Keck
Erster Direktor
Deutsche Rentenversicherung Westfalen
Oliver Blatt
Leiter der Abteilung Gesundheit
Verband der Ersatzkassen e. V.
Agnes Zimolong
Geschäftsführerin
aktiva - Beratung im Gesundheitswesen
Susanne Leciejewski
Geschäftsführerin
Celenus-Kliniken GmbH

Moderation

Thomas Bublitz
Hauptgeschäftsführer
Bundesverband Deutscher Privatkliniken e. V.

Kurzvortäge

Dr. Ursula Becker
Geschäftsführende Gesellschafterin
Dr. Becker Unternehmensgruppe
Personelle Strukturanforderungen in der Reha Herausforderungen, Legitimation und Änderungsbedarf.
Prof. Dr. Matthias Köhler
Geschäftsführer Medizin (CMO)
VAMED Kliniken Deutschland GmbH
Ausweg Digitalisierung
Andreas Petermann
Dezernatsleitung
Zusammenarbeit mit den Vertragseinrichtungen in der medizinischen Rehabilitation Deutsche Rentenversicherung Bund
Strukturanforderungen in der medizinischen Rehabilitation
Thorsten Kiefer
Geschäftsführer
Deutsche Fachkräfteagentur für Gesundheits-und Pflegeberufe GmbH

Moderation

Thomas Bublitz
Hauptgeschäftsführer
Bundesverband Deutscher Privatkliniken e. V.

Statements und Podiumsdiskussion

Dr. Edmund Heller
Staatssekretär
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
Dr. Monika Kücking
Leiterin der Abteilung Gesundheit
GKV-Spitzenverband
Dr. Katharina Nebel
Geschäftsführende Gesellschafterin
Private Kliniken Dr. Dr. med. Nebel
und weitere Experten

Moderation

Joachim Stapper-Müer
Geschäftsführer
Verband der Privatkliniken NRW e. V.

Kurzvorträge

Thomas Keck
Erster Direktor
Deutsche Rentenversicherung Westfalen

 

Oliver Blatt
Leiter der Abteilung Gesundheit
Verband der Ersatzkassen e. V.
Agnes Zimolong
Geschäftsführerin
aktiva - Beratung im Gesundheitswesen
Susanne Leciejewski
Geschäftsführerin
Celenus-Kliniken GmbH

Moderation

Thomas Bublitz
Hauptgeschäftsführer
Bundesverband Deutscher Privatkliniken e. V.

Kurzvorträge

Dr. Volker Schrage
2. Vorsitzender
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Delegation im Versorgungsalltag
Dr. Hans-Albert Gehle
Präsident
Ärztekammer Westfalen-Lippe
Muss das ärztliche Aufgabenspektrum neu definiert werden?
Dr. Astrid Stephan
Pflegedirektion
Uniklinik RWTH Aachen
Medizinisches und ökonomisches Potenzial der Delegation
Prof. Dr. Karsten Scholz
Leiter der Rechtsabteilung
Bundesärztekammer
Entscheidung, Haftung, Honorar – rechtliche Aspekte rund um die Delegation

Moderation

Dr. Eva Richter-Kuhlmann
Redakteurin
Deutsches Ärzteblatt

Diskussion

Prof. Dr. Boris Augurzky
Leiter des Kompetenzbereichs „Gesundheit“
RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
Jochen Brink
Präsident
Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen e. V.
PD Dr. Alexander Geissler
Lehrstuhl für Management im Gesundheitswesen
School of Medicine Universität St. Gallen
Thomas Gemke
Landrat
Märkischer Kreis
Matthias Mohrmann
Mitglied des Vorstandes
AOK Rheinland-Hamburg
Helmut Watzlawik
Abteilungsleiter für Gesundheit
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW

Moderation

Prof. Dr. Wolfgang Greiner
Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie und -management
Universität Bielefeld

Statements und Podiumsdiskussion

PD Dr. Barbara Puhahn-Schmeiser
Vizepräsidentin
Deutscher Ärztinnenbund e. V.
Sabrina Roßius
Leiterin der Intensivstation
Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH
Dr. Regina Herzog
Gleichstellungsbeauftragte
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Saskia-Lana Leicht
Verbundcontrolling Konzernberichtswesen
Knappschaft Kliniken

Einführung & Moderation

Prof. Bernd H. Mühlbauer
Professor für Betriebswirtschaftslehre Schwerpunkt "Management im Gesundheitswesen"
Westfälische Hochschule

Kurzvorträge

Julian Weyer
Partner, Architekt
C.F. Møller Danmark A/S
healing architecture: Dänemark – Ein Vorbild für Deutschland?
Günter Hohensee
Business Marketing Manager VitalMinds
Philips GmbH Market DACH
healing environment: Multimodales Delir-Management auf der Intensivstation
Dr. Marc Achilles
Ärztlicher Direktor, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Marien-Hospital Wesel
Multimodale Delirprävention: Relevanz und praktische Umsetzung
Daniel Imdahl
Leitung Vertrieb Patienten- und Mitarbeiterverpflegung
procuratio GmbH
healing food: Lecker heilt!
Kilian Dieckhoff
Gesellschafter
Karl Dieckhoff GmbH & Co. KG
Cradle to Cradle, nachhaltige Textilien frei von Schadstoffen für Patienten und Mitarbeiter

Statements und Podiumsdiskussion

Prof. Dr. Wolfgang Greiner
Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement
Universität Bielefeld
Dr. Viola Lenz
Niedergelassene Hausärztin
Düsseldorf
Wolfgang Schuldzinski
Vorstand
Verbraucherzentrale e. V. NRW
Dr. Arno Theilmeier
Gastroenterologe
Mönchengladbach

Moderation

Dr. Frank Bergmann
Vorsitzender
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Statements und Podiumsdiskussion

Matthias Blum
Geschäftsführer
Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen e. V.
Prof. Dr. Thomas Klie
Rechts- und Verwaltungswissenschaften, Gerontologie
Evangelische Hochschule Freiburg
Thomas Nerlinger
Geschäftsführer
Gesundheitsregion EUREGIO e. V. und Projektleiter „Regionales Pflegekompetenzzentrum (ReKo)" in Nordhorn
Andreas Storm
Vorstandsvorsitzender
DAK Gesundheit

Moderation

Uwe Borchers
Geschäftsführer
ZIG – Zentrum für Innovation in der Gesundheitswirtschaft Ostwestfalen-Lippe

Vortrag

Prof. Josef Hecken
Unparteiischer Vorsitzender
Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)

Moderation

Ulf Fink, Senator a. D.
Kongresspräsident

Kurzvorträge

Matthias Dieckerhoff
Pflegedirektor
Knappschaft Kliniken GmbH
Dietmar Mantel
Geschäftsführer
Medical Bridge Germany GmbH
Thorsten Kiefer
Geschäftsführer
Deutsche Fachkräfteagentur für Gesundheits-und Pflegeberufe

Moderation

Felix Ehlert
Leiter Referat Unternehmenskommunikation / Marketing
Knappschaft Kliniken GmbH

Kurzvorträge

Dirk Barten
Geschäftsführer
Intuitive Surgical Deutschland GmbH
Einfluss technischer Innovationen auf OP-Teams
PD Dr. Burkhard Stoffels
Oberarzt
Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie Universitätsklinikum Bonn
Team & Training in robotischer Chirurgie
Dr. Manuel Heurich
Gründer und Geschäftsführer
BinDoc GmbH
Steuerung von OP-Teams durch intelligente Software-Tools
Dr. Burkhard Beyer
Oberarzt
Martini-Klinik am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

anschließende Diskussion mit

Jared Sebhatu
Chief Executive Officer
digital health transformation eG

Moderation

Frank Dünnwald
Geschäftsführer
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH

Statements und Podiumsdiskussion

Dr. Frank Bergmann
Vorsitzender
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
Prof. Josef Hecken
Unparteiischer Vorsitzender
Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)
Prof. Dr. Andrew Ullmann MdB
Mitglied der FDP-Fraktion
Deutscher Bundestag
Stephan Schneider
Senior Manager/Business Development Public & Health
Vodafone GmbH

Moderation

Wolfgang van den Bergh
Chefredakteur
ÄrzteZeitung

Input

Prof. Dr. Boris Augurzky
Leiter des Kompetenzbereichs „Gesundheit"
RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
Welche Krankenhäuser rechnen sich? – Eine Bestandsaufnahme

Input

Prof. Dr. Thomas Mansky
ehem. Leiter des Fachgebiets Strukturentwicklung und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
Technische Universität Berlin
Neue Strukturen für eine bessere Medizin: Investitionen in sinnvolle Versorgungsstrukturen!

Impulsvortrag

Stephan Buttgereit
IT-Koordinator
PVS holding GmbH

Statements und Podiumsdiskussion

Stefan Aust
Hauptgeschäftsführer
Klinikum Westfalen GmbH
Michael Gabler
Direktor Firmenkunden
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
Birgit Huber
Geschäftsführerin
DRK-Krankenhaus Clementinenhaus
Sascha Klein
Geschäftsführer
Klinikum Oberberg

Moderation

Hans Adolf Müller
Berater im Gesundheitswesen

Kurzvorträge

Dr. Dirk Spelmeyer
1. Vorsitzender
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Orientierung am Bedarf – wie kann eine gemeinsame Planung aussehen?
Heiner Beckmann
NRW-Landesgeschäftsführer
BARMER
10 Punkte für die sinnvolle Kooperation
Dr. Dirk Albrecht
Vorsitzender der Geschäftsführung
Contilia GmbH
Wie können wir mehr Zusammenarbeit und Vernetzung erreichen?
Dr. Patricia Ex
Geschäftsführerin
Bundesverband Managed Care e.V.
Best practices - sektorübergreifende Konzepte zur Optimierung der Versorgungsstrukturen

Moderation

Dr. Michael Schwarzenau
Hauptgeschäftsführer
Ärztekammer Westfalen-Lippe

Kurzvorträge

Dr. Volker Schrage
2. Vorsitzender
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Delegation im Versorgungsalltag
Dr. Hans-Albert Gehle
Präsident
Ärztekammer Westfalen-Lippe
Muss das ärztliche Aufgabenspektrum neu definiert werden?
Dr. Astrid Stephan
Pflegewissenschaft
Fliedner Fachhochschule Düsseldorf
Medizinisches und ökonomisches Potenzial der Delegation
Prof. Dr. Karsten Scholz
Justiziar
Bundesärztekammer
Entscheidung, Haftung, Honorar – rechtliche Aspekte rund um die Delegation

Moderation

Dr. Eva Richter-Kuhlmann
Redakteurin
Deutsches Ärzteblatt

Statements und Podiumsdiskussion

Prof. Dr. Wolfgang Greiner
Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement
Universität Bielefeld
Dr. Viola Lenz
Niedergelassene Hausärztin
Düsseldorf
Wolfgang Schuldzinski
Vorstand
Verbraucherzentrale e. V. NRW
Dr. Arno Theilmeier
Gastroenterologe
Mönchengladbach

Moderation

Dr. Frank Bergmann
Vorsitzender
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Statements und Podiumsdiskussion

Dr. Frank Bergmann
Vorsitzender
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
Prof. Josef Hecken
Unparteiischer Vorsitzender
Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)
Prof. Dr. Andrew Ullmann MdB
Mitglied der FDP-Fraktion
Deutscher Bundestag
Stephan Schneider
Senior Manager/Business Development Public & Health
Vodafone GmbH

Moderation

Wolfgang van den Bergh
Chefredakteur
ÄrzteZeitung

Kurzvorträge

Dr. Dirk Spelmeyer
1. Vorsitzender
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Orientierung am Bedarf – wie kann eine gemeinsame Planung aussehen?
Heiner Beckmann
NRW-Landesgeschäftsführer
BARMER
10 Punkte für die sinnvolle Kooperation
Dr. Dirk Albrecht
Vorsitzender der Geschäftsführung
Contilia GmbH
Wie können wir mehr Zusammenarbeit und Vernetzung erreichen?
Dr. Patricia Ex
Geschäftsführerin
Bundesverband Managed Care e.V.
Best practices - sektorübergreifende Konzepte zur Optimierung der Versorgungsstrukturen

Moderation

Dr. Michael Schwarzenau
Hauptgeschäftsführer
Ärztekammer Westfalen-Lippe