Gemeinsam große Herausforderungen bewältigen!
Mut zur Zukunft - warum Corona uns noch stärker macht

Sehr geehrte Damen und Herren,

Das Kongressprogramm wird derzeit aktualisiert, insbesondere weil die Corona-Pandemie den gesundheitspolitischen Diskurs derzeit dominiert. Vieles bleibt jedoch, wie es geplant war: So werden NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann und Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker den Kongress persönlich im Kölner Gürzenich eröffnen. Viele weitere prominente Redner haben ihr Erscheinen ebenfalls zugesagt, darunter auch der Unparteiische Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses Professor Josef Hecken.

Referenten aus den wichtigsten Institutionen des deutschen Gesundheitswesens tragen ihre Zukunftsvisionen auf den Bühnen des Gesundheitskongress des Westens vor.

Der Kongress wendet sich auch im September wieder vielen Themen zu: Themenübersicht

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an dem Präsenzkongress oder online!

Claudia Küng,
Kongressleitung
Prof. Dr. Wolfgang Greiner,
Wissenschaftlicher Leiter