Newsletter

Wie viele Krankenhäuser brauchen wir nicht mehr?
 
Seit Jahren steigen Lohn- und Betriebskosten schneller als die Einnahmen der etwa 2.000 deutschen Krankenhäuser, seit langem investieren zudem die Bundesländer immer weniger.

Etwa 240 Krankenhäuser befinden sich mittlerweile in erhöhter Insolvenzgefahr, schätzt das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI). Bis zum Jahr 2020 werde jedes achte der rund 2.000 deutschen Krankenhäuser schließen müssen, wenn der Trend anhält, so das RWI. Mit 150 gefährdeten Häusern seien öffentlich-rechtliche Klinken häufiger bedroht als andere, mehr als jeder vierten drohe das Aus. Freigemeinnützige, wie etwa die kirchlichen Krankenhäuser, hätten rund 80 Konkurskandidaten und private Kliniken nur etwa 10.

Doch es geht nicht nur um Wirtschaftlichkeit, sondern auch um Daseinsvorsorge und besonders um Erreichbarkeit: Derzeit erreichen 99,6 Prozent der Deutschen ein Krankenhaus per Auto innerhalb von 30 Minuten, hat Dr. Boris Augurzky vom RWI ermittelt. Augurzky wird auf dem Gesundheitskongress des Westens Ende März in Köln Modellrechnungen des RWI dazu vorstellen, wie viele Krankenhäuser aus dem Markt austreten könnten und welche Einsparungen im deutschen Gesundheitswesen dadurch möglich wären, ohne das Versorgungsniveau für die Bevölkerung zu verschlechtern.

Das diskutieren mit ihm der Medizinische Geschäftsführer des Klinikums Region Hannover Dr. Matthias Bracht, der Vorsitzende des medizinischen Stabes des VieCuri Medisch Centrum in Venlo Dr. Klaus E. Hecker, Vorsitzende der Geschäftsführung des Ev. Krankenhauses Bielefeld Dr. Rainer Norden und der Leiter der Landesvertretung NRW des Verbands der Ersatzkassen Dirk Ruiss.

Hier geht es zur Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Ingrid Völker

Dr. Ingrid Völker
Geschäftsführende Gesellschafterin
WISO S. E. Consulting GmbH | Nymphenburger Straße 9 | 10825 Berlin

Geschäftsführung:
Dr. Ingrid Völker, Geschäftsführende Gesellschafterin
Claudia Küng, Geschäftsführende Gesellschafterin
Internet: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.wiso-gruppe.de

Sitz / Registergericht: Berlin / AG Charlottenburg. HRB 84520