Newsletter

Das neue Programm ist online!

Ab sofort können Sie das Programm zum Gesundheitskongress des Westens 2015 in Köln im Internet einsehen. Dies und weitere Informationen rund um den führenden Kongress für Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft im Westen Deutschlands sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf dieser Website.

Unter dem Motto „Gute Medizin – eine Frage des Geldes?“ diskutieren beim neunten Gesundheitskongress des Westens namhafte Referenten und Fachbesucher darüber, wie die Qualität der medizinischen Versorgung flächendeckend zu sichern ist und welche Ressourcen dafür notwendig sind. Neben diesem Schwerpunktthema beleuchten wir die wichtigsten gesundheitspolitischen und fachlichen Themen. Auf der Agenda stehen die Krankenhausfinanzierungsreform, die Chancen und Risiken der Regionalisierung der Gesundheitsversorgung, Digital Health, die Optimierung von Strukturen und Prozessen in Kliniken, neue Gesundheitsberufe sowie Personalgewinnung und Personalmanagement. Am zweiten Tag findet der 5. REHA-Dialog statt.

Für die Landesregierung eröffnet Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, den Kongress. Weitere renommierte Referenten haben ihr Kommen bereits jetzt zugesagt, so die Staatssekretäre im BMG Karl-Josef Laumann und Lutz Stroppe, Rudolf Henke, MdB und Präsident der Ärztekammer Nordrhein, Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (Hamburg), Gesundheitssenator Dr. Hermann Schulte-Sasse (Bremen), der Vorsitzende des G-BA Josef Hecken, Bundesministerin a. D. Prof. Ursula Lehr, Eugen Münch, Aufsichtsratsvorsitzender der RHÖN-Klinikum AG, Dr. Wolfgang-Axel Dryden, 1. Vorsitzender der KV Westfalen-Lippe, Dr. Theodor Windhorst, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Uwe Deh, geschäftsführender Vorstand beim AOK-Bundesverband, Prof. Herbert Rebscher, Vorstandsvorsitzender der DAK - Gesundheit, Günter Wältermann, Vorstandvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg, sowie Vertreter der Wissenschaft wie Prof. Wolfgang Greiner, Universität Bielefeld, Prof. Eckhard Nagel, Universität Bayreuth, und Prof. Jürgen Wasem von der Universität Duisburg-Essen.

Nutzen Sie die Chance, mit den wichtigen Entscheidern aus Politik, Verbänden, Gesundheitswirtschaft, Klinik, Wissenschaft und Medizin am 25. und 26. März 2015 zu diskutieren. Der günstige Frühbuchertarif gilt nur noch bis zum 5. Dezember 2014!Öffnet internen Link im aktuellen FensterMelden Sie sich am besten gleich an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Ingrid Völker

Dr. Ingrid Völker
Geschäftsführende Gesellschafterin
WISO S. E. Consulting GmbH | Nymphenburger Straße 9 | 10825 Berlin

Geschäftsführung:
Dr. Ingrid Völker, Geschäftsführende Gesellschafterin
Claudia Küng, Geschäftsführende Gesellschafterin
Internet: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.wiso-gruppe.de

Sitz / Registergericht: Berlin / AG Charlottenburg. HRB 84520