Newsletter

Strategischer Faktor Personal – Save the Date

In Zeiten der Personalknappheit hängen Versorgungsqualität und wirtschaftlicher Erfolg im Gesundheitsmarkt entscheidend davon ab, ob es gelingt, qualifizierte und engagierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten. Das gilt sowohl für den stationären und ambulanten Bereich wie auch für andere Gesundheitsunternehmen. Deshalb rückt der nächste Gesundheitskongress des Westens das Thema Personal als wichtigen strategischen Faktor in den Vordergrund.

Eine besondere Herausforderung dabei ist es, die richtige Balance zwischen Jugend und Erfahrung zu finden. Denn bis zu vier Generationen arbeiten mittlerweile gemeinsam etwa in den deutschen Krankenhäusern. Jede Generation „tickt“ anders und hat individuelle Wünsche und Anforderungen an den eigenen Arbeitsplatz.

Wie aber sieht diese neue Balance aus?

Folgende Fragen zum Thema Personal werden in Köln im Fokus stehen:

  • Fachkräfte dringend gesucht: Gewinnung von Mitarbeitern im Ausland als Lösung?
  • Innovative Recruiting-Strategien: Wie hat sich die Art der Personalgewinnung verändert?
  • Welche Arbeitgeber sind erfolgreich und attraktiv für Mitarbeiter?
  • Wie viel Hierarchie ist nötig und sinnvoll? Und wie sieht dabei die neue Rolle von Chefärzten, Geschäftsführern und Pflegedienstleitungen aus?
  • Bilden wir genug und richtig aus? Stimmen Qualität und Quantität?

Wie immer werden auch aktuelle gesundheitspolitische und fachliche Themen diskutiert.

Dazu gehören:

  • Ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl: Was hat die Gesundheitsbranche zu erwarten?
  • Pay für Performance – wie kann gute Qualität besser bezahlt werden?
  • Die Versorgung älterer Menschen im Quartier
  • Wo liegt die Zukunft der Krankenhäuser: Verbünde, Kooperationen regionaler Netze oder Fusionen?
  • Optimale Energieversorgung im Krankenhaus
  • Umsetzung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung
  • Überwindung der Sektorengrenzen: Kooperationen von Vertragsärzten, MVZ, Kliniken und Apotheken
  • Innovationen in der Arzneimittelversorgung
  • Betriebliche Prävention und Gesundheitsmanagement.

Der Gesundheitskongress des Westens findet zum 8. Mal statt. Er hat sich seit seiner Premiere als Leitkongress der Gesundheitswirtschaft in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus etabliert. Auch diesmal werden über 800 Gäste erwartet. Der Kongress richtet sich vor allem an Klinikmanager, Ärzte, Pflegefachkräfte sowie Vertreter aus Gesundheitspolitik, Gesundheitswirtschaft, Industrie, Verbänden und Versicherungen. Zum 4. Mal findet der Reha-Dialog statt.

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Ingrid Völker Ihre Claudia Küng

Dr. Ingrid Völker Claudia Küng
Geschäftsführende Gesellschafterin Geschäftsführerin
WISO S. E. Consulting GmbH | Nymphenburger Straße 9 | 10825 Berlin
Geschäftsführung:
Dr. Ingrid Völker, Geschäftsführende Gesellschafterin
Claudia Küng, Geschäftsführerin
Internet: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.wiso-gruppe.de
Sitz / Registergericht: Berlin / AG Charlottenburg. HRB 84520

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich für einen unserer Kongresse angemeldet haben, in den vergangenen Jahren Teilnehmer waren, Informationen über den Kongress angefordert haben, Partner und Sponsor des Kongresses sind oder anderweitig in geschäftlichem Kontakt mit der WISO-Gruppe standen bzw. stehen. Wenn Sie irrtümlich auf unserer Mailingliste stehen oder diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgesundheitskongress-des-westens@wiso-gruppe.de mit.