Der knappe Faktor Mensch. Qualifizierung und Personalentwicklung als zentrale Aufgaben


Gesundheitskongress des Westens 2009

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt kam ebenso zum Kongress 2009 in die Essener Philharmonie wie der stellvertretende Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens, Prof. Andreas Pinkwart, und NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann .

Zahlreiche Entscheider und wichtige Persönlichkeiten aus Politik, Verbänden, Kliniken, Wissenschaft und Unternehmen, sowie Ärzte und Pflegende diskutierten zwei Tage lang über aktuelle und grundsätzliche Probleme des Gesundheitswesens und bestätigten den Kongress als Ideenbörse und wichtigen Impulsgeber.