Das Gesundheitswesen muss zusammenwachsen!

Personal    |    Digitalisierung    |    Finanzierung    |    Versorgung

Der Gesundheitskongress des Westens, der am 13. und 14. März 2018 zum zwölften Mal stattfand führte rund 1.000 Besucher aus der Führungsebene von Krankenhäusern, Universitätskliniken und Reha-Einrichtungen sowie hochrangige Repräsentanten aus Politik, Wissenschaft, Krankenversicherungen und der Gesundheitswirtschaft nach Köln.

Der Kongress stand unter dem Motto „Das Gesundheitswesen muss zusammenwachsen!“ und fokussierte neben gesundheitspolitichen Aspekten auf die Bereiche Personal, Digitalisierung, Finanzierung und Versorgung. Der Kongress wurde vom nordrhein-westfälischen Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann eröffnet (Pressemitteilung zur Eröffnung des Kongresses Opens external link in new windowhier).

Eindrücke von Diskussionsbeiträge des Kongresses finden Sie in unserem Opens external link in new windowAbschluss-Newsletter. Fotos vom Kongress auf unserem Opens external link in new windowFotostream.

Der Gesundheitskongress des Westens findet am 26. und 27. März 2019 im Kölner Gürzenich statt. Seien Sie mit dabei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!